Fachbücher

Sylvia Schroll-Machl (2016)

Beruflich in Babylon
Das interkulturelle Einmaleins weltweit
1. Auflage 
Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht

Schroll-Machl, S. (2016)

Die Deutschen - Wir Deutsche
Fremdwahrnehmung und Selbstsicht im Berufsleben
5. Auflage
Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht.

Schroll-Machl, S. (2016) 

Doing Business with Germans
Their Perception, Our Perception
6.Auflage
Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht

Schmid, S. & Thomas, A. (2016)

Beruflich in Großbritannien
Ein Trainingsprogramm für Manager, Fach- und Führungskräfte.
2. Auflage
Göttingen: Vandenhoeck & Rupprecht

Appl, C., Koytek, A., Schmid, S. (2016):

Beruflich in der Türkei
Ein Trainingsprogramm für Manager, Fach- und Führungskräfte
2. Auflage
Göttingen: Vandenhoeck & Rupprecht

Emily J. Slate / Sylvia Schroll-Machl (2013) 

Beruflich in den USA
Trainingsprogramm für Manager, Fach- und Führungskräfte
3. Auflage
Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht

 

Alexander Thomas / Eva-Ulrike Kinast / Sylvia Schroll-Machl (Hg.) (2010)

Handbook of Intercultural Communication and Cooperation
Basics and Areas of Application
1. Auflage
Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht

Schmid, S. (2010)

Integration als Ideal - Assimilation als Realität
Vorstellungen von jungen Deutschen und türkischstämmigen Migranten über ein Leben in Deutschland.
Göttingen: V&R unipress

"Beste Auslandspublikation des Jahres 2003"  - Preis der Wirtschaftsuniversität Prag

Schroll-Machl, S. / Novy, I. (2009) 

Beruflich in Tschechien
Trainingsprogramm für Manager, Fach- und Führungskräfte
2. Auflage
Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht

Thomas, A., Utler, A., de Ponte, U., Schmid, S. (2008)

Realität und Innovation in der europäischen Begegnung
1. Auflage
Göttingen: Vandenhoeck & Rupprecht

Christine Sontag / Sylvia Schroll-Machl / Alexander Thomas (2007)

Beruflich in Ungarn
Trainingsprogramm für Manager, Fach- und Führungskräfte
1.Auflage
Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht

Alexander Thomas / Stefan Kammhuber / Sylvia Schroll-Machl (Hg.) (2007) 

Handbuch Interkulturelle Kommunikation und Kooperation
Band 2: Länder, Kulturen und interkulturelle Berufstätigkeit
2. Auflage

Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht

Alexander Thomas / Eva-Ulrike Kinast / Sylvia Schroll-Machl (Hg.) (2005) 

Handbuch Interkulturelle Kommunikation und Kooperation
Band 1: Grundlagen und Praxisfelder
2. Auflage
Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht

Schroll-Machl, S. (2001)

Businesskontakte zwischen Deutschen und Tschechen
Kulturunterschiede in der Wirtschaftszusammenarbeit
Sternenfels: Verlag Wissenschaft & Praxis

Fachartikel aus unserer Feder

  1. Slate, E. (2016) – (2013) Interkulturelle Kolumne in working@office.
  2. Schroll-Machl, Sylvia (2016). Kritischer Umgang mit Kultur-Know-how. In: Management Circle, Management-Lehrgang in 14 Lektionen, Lektion 14.
  3. Schroll-Machl, Sylvia (2016). Geschäftserfolg in Mittel- und Osteuropa. In: Management Circle, Management-Lehrgang in 14 Lektionen, Lektion8.
  4. Schroll-Machl, Sylvia (2016). Geschäftskultur Deutschlands. In: Management Circle, Management-Lehrgang in 14 Lektionen, Lektion 7.
  5. Schmid, S. & Utler, A. (2015) Therapeutische Angebote für Flüchtlinge - Projekt TAFF - Zwischenbericht. Stiftung Welten verbinden. Nürnberg
  6. Leonard, K.M., Cosans, C., & Pakdil, F., Schmid, S. et al. (2012). Cooperation across cultures: A 16 country review of the concept. International Journal of Intercultural Relations, Volume 36, Issue 2, page 238-247.
  7. Busuleanu, Š., Schmid, S. & Thomas, A. (2012) Aus der Praxis deutsch-russischer Jugendbegegnungen: Eine wissenschaftlich-empirische Analyse handlungsrelevanter Faktoren für deren Gelingen. In Forum Jugendarbeit International.
  8. Schroll-Machl, Sylvia (2012). Besser wär’s. Ein Verhaltenskodex für zackige Deutsche. In: Süddeutsche Zeitung, Karriere in der Schweiz, Samstag/Sonntag 3./4. November 2012, Nr. 254.
  9. Malika Richards, Carolyn P. Egri, David A. Ralston, Irina Naoumova, Tania Casado, Florian v. Wangenheim, Vu Thanh Hung, Andre A. Pekerti and Sylvia Schroll-Machl (2012). How can we better understand current and future workforce values in the global business environment? In: Thunderbird International Business Review, Volume 54, Number 2, September/October 2012, pp. 609 – 623.
  10. Schroll-Machl, Sylvia & Nový, Ivan. Katharsis oder Karneval? Vom (Un)Ernst interkultureller Trainings. In: Ulrich Zeutschel und Stefan Kammhuber (2012): Kultur zwischen Standard und Kreativität. Interkulturelle Impulse. Berlin: Academic, S. 134 – 150.
  11. Schroll-Machl, Sylvia (2012). Globales Handeln – nationales Denken. In: VDMA-Nachrichten Januar 2012, S. 24-25.
  12. Schroll-Machl, S. (2012). Interkulturelle Zusammenarbeit. Deutschland - USA. In: M. Domsch, E. Regnet & Rosenstiehl, L. v.: Führung von Mitarbeitern. Fallstudien zum Personalmanagement. Schäfer & Pöschel, USW-Band 21, S. 293 – 298.
  13. Schmid, S. (2011) Interkulturelle Trainings im Dienste der Integrationsförderung. In Dreyer, W. & Hößler, U. (Hrsg.) Perspektiven interkultureller Kompetenz. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht
  14. Kinast, E., Schroll-Machl, S. & Thomas, A. (2010, 7. Aufl.). Entwicklung interkultureller Handlungskompetenz von international tätigen Fach- und Führungskräften durch interkulturelle Trainings. In: Klaus Götz (Hrsg.) Interkulturelles Lernen / Interkulturelles Training. Mering: Hampp.
  15. Schroll-Machl, Sylvia (2009). Wie interkulturelle Kompetenzen als Erfolgs- oder Misserfolgsfaktoren bei Internationalisierungsstrategien von Unternehmen wirken können: eine wahre Fallgeschichte zur interkulturellen Ignoranz. In: Gruppendynamik und Organisationsentwicklung, 2009, 40: 166-178.
  16. Schmid, S. & Schroll-Machl, S. (2008) „Nicht nur aus Erfahrung wird man klug. Vom interkulturellen Training zum interkulturellen Wissensmanagement. Ein Praxisprojekt aus Tschechien. Wirtschaftspsychologie aktuell 1/2008.
  17. Schroll-Machl, Sylvia (2008). Geschäfte mit Indern. Was deutsche Unternehmer beachten müssen. In: Unternehmeredition „Internationalisierung 2008“, Dezember 2008, S. 68 – 70.
  18. Schmid, S. (2008) Interkultureller Dialog und Migration. Psychologische Analyse eines angespannten Dialogs. In A. Thomas (Hrsg.) Psychologie des interkulturellen Dialogs. Vandenhoeck & Ruprecht Verlag: Göttingen
  19. Schroll-Machl, Sylvia (2008). Kulturstandards Ostasiens. In: Uwe-Heiner Pradel, Wolfram Süssenguth, Jochem Piontek & Armin Schwolgin (Hrsg.), Praxishandbuch Logistik, Ergänzungslieferung Oktober, Deutscher Wirtschaftsdienst, Abschnitt 2.9.3., S. 1- 10.
  20. Lyskov-Strewe, Vladimir & Schroll-Machl, Sylvia (2008). Erfolgsfaktoren in Mittel- und Osteuropa. In: Interkulturelles Management, Schriftlicher Lehrgang in 10 Lektionen , Lektion 7, Management Circle. Edition.
  21. Schroll-Machl, Sylvia & Sontag, Christine (2008). Milyen kár! Eine Fallgeschichte deutsch-ungarischer Unternehmenskommunikation. In: mondial 1/08, S. 21 – 23.
  22. Schroll-Machl, Sylvia (2008). Interkultureller Dialog als wirtschaftlicher Erfolgsfaktor. In: Alexander Thomas (Hrsg.) (2008). Psychologie des interkulturellen Dialogs. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, S. 175 – 190.
  23. Schroll-Machl, Sylvia (2008). Investition in den Sand gesetzt? – ein interkultureller Erfahrungsbericht. In: Praxishandbuch Exportmanager, Februar 2008, A III, 3.5., S. 1 – 12.
  24. Schroll-Machl, Sylvia (2008). Interkulturelles Management erfolgreicher Geschäftsbeziehungen. In: BME / Bogaschewsky (Hrsg.), Einkaufen und Investieren in Tschechien. BME-Leitfaden Internationale Beschaffung, Band 7, S. 233 – 247.
  25. Kammhuber, S., Schmid, S. (2007) Train the intercultural trainer - zur Qualitätssicherung interkultureller Trainings. In Otten, M., Scheitza, A. & Cnyrim, A. (Hg.) (2007). Interkulturelle Kompetenz im Wandel. Band 1: Grundlegungen, Diskurse und Konzepte. Frankfurt: IKO-Verlag
  26. Schmid, S. (2007) Intercultural training is coming home. Anwendung interkultureller Forschung in einer multikulturellen Gesellschaft. In I.Koall, F. Höher & V. Bruchhagen Diversity outlooks LIT-Verlag: Münster
  27. Utler, A., Schmid, S., Thomas, A. (2007) “Migrants’ perceptions of the host society and the relationship with their acculturation orientation - examined at a Turkish sample in Germany” Journal of Cross-Cultural Competence and Management, Vol.5. Iko-Verlag: Frankfurt
  28. Schmid, S., Thomas, A. (2007) Transdifferenz aus Sicht der interkulturellen Psychologie. In L. Allolio-Näcke & B. Kalscheuer (Hrsg.) Kulturelle Differenzen begreifen. Campus Verlag: Frankfurt
  29. Sylvia Schroll-Machl (2007), Als Expatriate im Ausland – gefangen in der Sandwich-Position. In: Personalführung 7 / 2007, S. 20 – 28.
  30. Schroll-Machl, Sylvia (2007). Ausgesprochen unausgesprochen: Vom Umgang mit Kritik. In: MOE. Wirtschaft in Mittel- und Osteuropa, Juli 2007, S. 42-43.
  31. Schroll-Machl, Sylvia (2007). Achtung Fettnäpfchen! Erfolgsreich Geschäftskontakte knüpfen. In: MOE. Wirtschaft in Mittel- und Osteuropa, Mai 2007, S. 44-45.
  32. Schroll-Machl, Sylvia & Dudkowski, Barbara (2007). Interkulturelle Kompetenz im Einkauf. In: Globaler Einkauf aktuell, Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG: Herbst 2007
  33. Schroll-Machl, Sylvia (2007). Was leistet interkulturelles Coaching? In: Laske/Orthey/Schmid (Hrsg.): PersonalEntwickeln (Loseblatt 1993 ff.), Beitrag 8.31, Köln 2007
  34. Schroll-Machl, Sylvia (2007). Interkulturelle Kooperation konkret – Ein Bericht aus der Praxis des interkulturellen Coaching. In: Arbeit. Zeitschrift für Arbeitsforschung, Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik. Heft 2 / 2007, S. 152 – 157.
  35. Sylvia Schroll-Machl (2006), Beratung mit Ratschlag. Interkulturelles Coaching. In: managerSeminare know-how, Heft 103, Oktober 2006, S. 19 – 25.
  36. Schroll-Machl, Sylvia (2006). Zur Sache. Fettnäpfchen. Wie stellen wir Deutsche uns international Fettnäpfchen auf? FAZ, 1.4.2006, Nr. 78 / S. 53
  37. Schroll-Machl, Sylvia (2006). Zur Sache. Kulturschock. Welchen Kulturschock erleben Impatriates in Deutschland? FAZ, 22.7.2006, Nr. 168 / S. 53
  38. Sylvia Schroll-Machl (2005). Working with the Germans: ‚Focus on the task at hand’. http://www.expatica.com/source/site_article.asp?subchannel_id=159&story_id=23880&name=Working+with+the+Germans%3A+%27Focus+on+the+task+at+hand%27
  39. Sylvia Schroll-Machl (2005). Zur Sache. Was ist im Kontakt mit Geschäftsleuten aus Indien zu beachten? FAZ, 5. 11. 2005, Nr. 258 / S. 61
  40. Bhagat, R.S., Billing, T.J., Lammel, A.M., Schmid, S. et.al. (2006) Temporal orientation and its relationships with organizationally valued outcomes: Results from a 14 country investigation. Conference proceedings of the IACCP (International Association for Cross-Cultural Psychology) congress in Spestes, Greece 2006
  41. Schmid, S. (2005) Verhandlungsführung auf dem indischen Subkontinent. In H. Wannenwetsch (Hrsg.) Erfolgreiche Verhandlungsführung in Einkauf und Logistik. Springer Verlag: Hamburg
  42. Schmid, S., Kammhuber, S. (2005). Teamfähigkeit. Schriften des BA – Fernstudienprogramms. Koblenz
  43. Schmid, S. (2005) Englisch sprechen und Briten verstehen: Fremdsprachenerwerb und interkulturelles Lernen als zwei Seiten der selben Medaille. In W. Gehring & D. Mayer (Hrsg.) Englisch unterrichten – aktuelle Tendenzen in der Fremdsprachendidaktik. Auer Verlag: Donauwörth
  44. Thomas, A., Kammhuber, S. & Schmid, S. (2005) Interkulturelle Kompetenz und Akkulturation. In U. Fuhrer & H.-H. Uslucan, Familie, Akkulturation und Erziehung. Kohlhammer: Stuttgart
  45. Sylvia Schroll-Machl & Andreas Steinbach (2005), Offshore-Kooperation mit IT-Fachkräften in Indien. In: Personalführung 7 / 2005, S. 32 – 42.
  46. Sylvia Schroll-Machl (2004), Interesting facts about Germans. In: Intercultural Magazine, 19.07.2004
  47. Schmid, S., Thomas, A. (Hrsg.) (2004) “Impact of values and norms on intercultural training and education”. Studien des Instituts für den Donauraum und Mitteleuropa, Nr.1.
  48. Schmid, S. (2003) „Englische Kulturstandards“. In Thomas, A. et al. (Hrsg.) Handbuch interkulturelle Kommunikation und Kooperation – Grundlagen und Praxisfelder. Band 2 Vandenhoeck & Rupprecht Verlag
  49. Schroll-Machl, S. (2003). Cross Culture und die Folgen: Konvergenz oder Divergenz? In: Personalführung 10/03.
  50. Schroll-Machl, S. (2003). Deutsche aufgepasst! Hier stellen wir uns selbst Fettnäpfchen auf. In: China-Contact 7/2003, S. 36/37.
  51. Schmid, S. (2002) "Fritz surrender - Entwicklung eines interkulturellen Trainings für England" In Nina Janich/Dagmar Neuendorff (Hrsg.): Verhandeln, kooperieren, werben. Beiträge zur interkulturellen Wirtschaftskommunikation, DUV: Wiesbaden 2002 Europäische Kulturen in d. Wirtschaftskommunikation Band 1
  52. Schroll-Machl, S. & Kinast, E. (2002). Ansätze für eine Strategie interkulturellen Handelns. Fehlende oder unklare Strategien für das interkulturelle Handeln gefährden den Erfolg von Entsendungen und Kooperationen. In: Personalführung 11/ 2002, S. 32-39
  53. Schmid, S. (2001) "Interkulturelle Kompetenz trainieren - aber wie?" Jahrbuch ManagerSeminare 2001
  54. Schmid, S. (2000) "Developing a culture assimilator." In Emig, R. (Hrsg.). Stereotypes in contemporary Anglo-German relations. Macmillan: London
  55. Schroll-Machl, S. (2000). Kulturbedingte Unterschiede im Problemlöseprozess. In: OrganisationsEntwicklung 1_00, S. 77-91.
  56. Schroll-Machl, S. & Lyskov-Strewe, V. (1999). Interkulturelle Kompetenz im Transformationsprozess - Erfahrungen mit Interkulturellen Trainings zu (Ost)Mittel- und Osteuropa. In: H.-H. Höhmann (Hg.). Eine unterschätzte Dimension? Zur Rolle wirtschaftskultureller Faktoren in der osteuropäischen Transformation. Bremen: Temmen.
  57. Thomas, A. & Schroll-Machl, S. (1998). Mittel- und längerfristige Auslandseinsätze als Meilensteine der Personalentwicklung von Führungs(nachwuchs)kräften. In: R. Brühl & H. H. Groenewald (Hrsg.), Betriebswirtschaftliche Ausbildung und internationales Personalmanagement. Wiesbaden: Gabler.